Von Seide bis Mikrofaser – die beliebtesten Materialien für Strumpfhosen

Einige Namen der Materialien, aus denen Strumpfhosen hergestellt werden, klingen für uns möglicherweise etwas exotisch. Es lohnt sich, einzelne Stoffe kennenzulernen, zumal jeder unterschiedliche Eigenschaften hat und für leicht unterschiedliche Anlässe geeignet ist.

DAS GEHEIMNISVOLLE 3D-LYCRA

Dies ist nichts anderes als Lycra-Garn, ein synthetisches Material, das in jeder Reihe gestrickt wird. Dies führt dazu, dass sich die Strumpfhose gut dehnt, widerstandsfähig ist und auch gut an den Beinen haftet und sich beim Gehen nicht bewegt.

STRETCH ODER STRETCH?

Unabhängig davon, wie wir es schreiben – es zeichnet sich durch Erweiterbarkeit und Flexibilität aus. Extrem vielseitiger Stoff, in vielen Farben erhältlich. Dehnung von schlechter Qualität kann sich ausdehnen und haftet nicht wie Lycra an Ihren Beinen.

NYLON WUNDER

Eine Revolution in der Strumpfhosenindustrie. Nylon ist die älteste synthetische Faser. Es ist sehr langlebig und knittert nicht, weshalb es heute häufig zu Kleidungsstücken hinzugefügt wird. Es kann sich im Laufe der Zeit leicht dehnen, weshalb es hauptsächlich als Zusatz zu anderen Materialien verwendet wird.

WEICHER MIKROFASER

Mikrofaser ist eine Mischung aus Polyamid- und Polyesterfasern, die hauptsächlich mit Tüchern zum Abwischen empfindlicher Dinge in Verbindung gebracht wird. Wie die meisten künstlichen Materialien ist es widerstandsfähig gegen Hauche und extrem langlebig. Bekannt für seine Flauschigkeit, die hauptsächlich zur Herstellung von blickdichten Strumpfhosen verwendet wird.

EXKLUSIVE SEIDE

Material tierischen Ursprungs, gewonnen aus Seidenraupenkokons. Die teuerste und luxuriöseste Strumpfhose besteht aus Seide. Es zeichnet sich durch leichten Glanz und Leichtigkeit des Stoffes aus. Seidenstrumpfhosen sind im Sommer kühl und im Winter warm, sodass sie für jedes Wetter geeignet sind. Leider sind sie sehr empfindlich. Weitere Informationen finden Sie unter https://www.gabriella.pl/rajstopy/

About the author

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.